20 Jahre Stettener Chor "Voices of Joy"

Der Freude eine Stimme geben: Der Name des Stettener Chores „Voices of Joy“  ist Programm. Und das bereits seit 20 Jahren. Mit einem großen Konzertgottesdienst am Sonntag, 14. Juli wurde dieses Jubiläum in der Dreifaltigkeitskirche Stetten gebührend gefeiert. Gleichzeitig bot das Programm auch einen musikalischen Rückblick auf die Geschichte des Chores. (Pressestimmen)
Das musikalische Programm des Nachmittags können Sie hier einsehen und herunterladen.

 

Gemeindefest in Oberwaldbehrungen

 Alphornklang in Oberwaldbehrungen

 Am 13. Juli feiert die Kirchengemeinde in Oberwaldbehrungen ihr Gemeindefest. Höhepunkt ist dabei ein Konzert im Rahmen des „Thüringer-Orgelsommers“ (www.orgelsommer.de) im Freien im „Organistengärtchen“ hinter der Kirche in Oberwaldbehrungen.

Im Konzert wird Stephan Katte seinem Alphorn Klänge entlocken und Tom Anschütz mit den Fingern über die Tasten der Open-Air-Orgel flitzen. Unter dem Titel: Von Bach bis Bolero erklingen Werke von Bach, Grieg, Lefébure-Wély und Anderen. Der Eintritt zum Konzert und Gemeindefest ist frei.
Zuvor gibt es um 17.30 Uhr einen Gottesdienst im Freien, der vom Posaunenchor mitgestaltet wird. Außerdem versorgt die Feuerwehr-Jugend aus Oberwaldbehrungen Konzert- und Gottesdienstbesucher mit Leckerem vom Grill und kühlen Getränken. Das Gemeindefest beginnt um 15 Uhr mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen im Dorfgemeinschaftshaus in Oberwaldbehrungen.

 

 

Gottesdienst auf dem Weg

 

„Mit leichtem Gepäck“

Am Pfingstmontag dem 10. Juni feiern wir wieder Gottesdienst auf dem Weg.
Wir beginnen in diesem Jahr um 9 Uhr in der St. Michaels-Kirche in Ostheim, die in diesem Jahr den Jahrestag der Kirchweih zum 400. Mal feiert.
Von dort geht es zu Fuß durchs Streutal nach Nordheim, wo der Gottesdienst in der Erlöserkirche endet.
Danach gibt es wieder eine kleine Stärkung.
Herzliche Einladung!

 

 

Freiluftgottesdienst an Christi Himmelfahrt

"Nicht zu fassen Gott!"

Sieben christliche „Tempel“ entstanden vor dem inneren Augen der zahlreichen Besucher, die sich zu Himmelfahrt auf der „Pfingstwiese“ oberhalb Sondheim/Rhön versammelt hatten. Natürlich waren bei bestem Maiwetter zwischen den mächtigen Eichen keine Bauwerke aus Stein zu sehen. Sondern es wurden sieben kirchliche Projekte vorgestellt, über die man zufrieden und stolz sein kann. Projekte, hinter denen viel Zeit, Aufwand und Mühe steckt und die inzwischen jedes für sich eine Erfolgsgeschichte haben...

Seiten

Subscribe to evangelisch[br] in der oberen Rhön RSS