Weiterhin Präsenzgottesdienste
in Sondheim, Stetten und Fladungen

Liebe Besucherinnen und Besucher,
wir alle sind aufgerufen, physische Kontakte so weit wie möglich zu reduzieren.
Deshalb empfehlen wir in der aktuellen Situation besonders auch die Gottesdienste im Fernsehen, Radio und die Online-Angebote. Zugleich wollen wir aber auch die Möglichkeit bieten, in unseren Kirchen unter Einhaltung aller Vorsichtsregeln zum Gottesdienst zusammenzukommen und heißen Sie herzlich willkommen. Grundlage dafür ist das bewährte und konsequent umgesetzte Sicherheitskonzept. Zur Zeit ist keine Voranmeldung erforderlich.

Im Gottesdienst und auch im Freien um die Kirchen herum werden FFP2-Masken getragen und die Abstandsregeln eingehalten, um allen das unbeschwerte und ungefährdete Dabeisein zu ermöglichen. Gottesdiensttermine finden Sie in unserem Kalender.
Aktuelle Änderungen aufgrund der Pandemieentwicklung könnten jedoch - gegebenenfalls auch sehr kurzfristig - notwendig werden,

Weltgebetstag 2021

Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen seit über 130 Jahren für den Weltgebetstag und machen sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft. Alleine in Deutschland werden rund um den 5. März 2021 hunderttausende Menschen die Gottesdienste und Veranstaltungen besuchen.

„Worauf bauen wir?“: Den Gottesdiensttext haben Frauen aus dem Pazifikstaat Vanuatu verfasst. In diesem Jahr sind wir mit ihnen besonders verbunden. Weltweit erleben wir durch die Corona-Pandemie schwerste Herausforderungen, gleichzeitig zeigt sich der Klimawandel verstärkt in Naturkatastrophen und führt vor allem im globalen Süden zu Tod, Verwüstung und Existenznot. Den Weltgebetstag zeichnet aus, dass er Spirituelles, Wissenswertes und Pragmatisches, aber auch Kulinarische teilt. Mehr Informationen: www.weltgebetstag.de

Weltgebetstag »to go« in unseren Kirchengemeinden >>

Gemeindebrief online



Der Gemeindebrief für die Kirchengemeinden der oberen Rhön erscheint nach langem Anlauf jetzt im »neuen Gesicht«.
Er erfüllt mit der Neugestaltung alle Anforderungen der presse-, urheber- und datenschutzrechtlichen Bestimmungen. So freuen wir uns, dass wir Ihnen den Gemeindebrief wieder rechtssicher online zur Verfügung stellen können.

Sie können ihn herunterladen oder hier online anschauen.

Info zur KITA-Betreuung ab 22. Februar 2021

Ab dem 22. Februar 2021 ist im Bereich der Kindertagesbetreuung, vorbehaltlich der Zustimmung des Bayerischen Landtags, die Rückkehr in den eingeschränkten Regelbetrieb möglich. Das bedeutet: Grundsätzlich können alle Kinder ihre Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflegestelle wieder besuchen. Dies gilt allerdings nur in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tages-Inzidenz von unter 100.  Die KITA in Stetten bleibt noch bis auf weiteres geschlossen. Weiterlesen>

 

Seiten

Subscribe to evangelisch[br] in der oberen Rhön RSS