Buss- und Bettag

25 Jahre ist es nun her, dass beschlossen wurde, den Buß- und Bettag als arbeitsfreien Tag mit Wirkung ab 1995 zu streichen. Dadurch sollte die Mehrbelastung für die Arbeitgeber durch die Beiträge zur damals neu eingeführten Pflegeversicherung durch Mehrarbeit der Arbeitnehmer ausgeglichen werden.  Der Tag ist inzwischen zu einem ganz normalen Arbeitstag geworden. 
Dennoch laden viele Gemeinden - auch in der oberen Rhön - zum Gottesdienst ein. Das Thema, unter dem der Busstag heuer stehen wird lautet: "Alles egal? Oder hast Du noch Träume?"

In unseren Gemeinden werden zu unterschiedlichen Zeiten Abendmahlsgottesdienste gefeiert. Zeiten und Orte finden Sie im Terminkalender.
Mehr Informationen zum Thema und zum Tag finden Sie auf Busstag.de.

 

Regionalbischöfin Bornowski besuchte unsere Gemeinden

 Regionalbischöfin Gisela Bornowski besuchte Dekanat und Gemeinden in der oberen Rhön.

„Da wird so viel ehrenamtliches Engagement eingebracht“, so Bornowski. „Das ist klasse!“ 

Im vergangenen Jahr stattete Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm dem Dekanat Bad Neustadt einen Besuch ab. Jetzt konnte Dekan Dr. Matthias Büttner erneut hohen Besuch der Landeskirche begrüßen. Gisela Bornowski, Regionalbischöfin im Kirchenkreis Ansbach-Würzburg, war für drei Tage in Rhön und Grabfeld zu Gast, um sich ein Bild der insgesamt 14 Pfarreien und 26 Kirchengemeinden im Dekanat sowie vom ehrenamtlichen Engagement wie auch den Sorgen und Nöten der Mitbürger zu machen.
Die große Tour durchs Dekanat führte sie zu Haupt- wie Ehrenamtlichen, zur Arbeit in der Diakonie wie zur Teilnahme an einer Podiumsdiskussion. Und natürlich hat sich Gisela Bornowski Kirchengemeinden vor Ort angeschaut ...

Herbsttagung der Dekanatssynode Bad Neustadt

Dekanat bekommt mehr Mitspracherecht beim künftigen Landesstellenplan der Evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern.

Ab dem kommenden Jahr soll in einem dreijährigen Prozess der Landesstellenplan der Evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern neu erstellt werden. Neu ist diesmal zudem, dass den Dekanaten ein größeres Mitspracherecht bei der Erstellung des Personalplans eingeräumt wird...

Kinderbibeltag zum Thema "Wasser" und "Taufe"

Rund um „kostbares Nass“ ging es am vergangenen Wochenende (27. 10. 2019) in Stetten im Dorfgemeinschaftshaus und in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche beim ökumenisch offenen Kinderbibeltag. Eingeladen waren Kinder aus der oberen Rhön Sondheim, Stetten und Fladungen. Mit einer Andacht zu Beginn, unterschiedlichen Bastel- und Musikworkshops und als Höhepunkt einem Taufgottesdienst, wurde das Thema entfaltet...

Seiten

Subscribe to evangelisch[br] in der oberen Rhön RSS