"Sing it loud!" - Afrikanische Gospelklänge in Mellrichstadt

 


Konzertabend in der Gustav-Adolf-Kirche

In Tansania erheben die Menschen ihre Stimmen - und singen.  Sie singen jeden Tag alleine und in Chören gegen Armut, Hoffnungslosigkeit und die Gottlosigeit in der Welt. Jedes Jahr treten viele Chöre in einem Wettbwerb an und küren die besten Chöre des Landes. Einer der Preisträger gastiert heuer in Deutschland. - Der Chor startete am 17. Mai in Mellrichstadt seine Konzertreise  ... >>

Der Kanaani Jugendchor steht für die Faszination des Chorgesangs, Ausdruck von Lebensfreude und  gelebtem Glauben. Filmemacherin Julia Irene Peters hat ihn für eine Konzert-Tour zum Start ihres Kinofilms im Luther-Jahr 2017 nach Deutschland geholt.  Der Chor wird u.a. auch auf dem Kirchentag in Wittenberg und Berlin singen. Am Mittwoch, 17. Mai 2017 startete der Chor seine Deutschland-Konzert-Tour in Mellrichstadt in der Gustav-Adolf-Kirche. Wer sich nach Mellrichstadt aufgemacht hatte, konnte moderne afrikanische Gospelmusik par excellence nicht nur hören sondern auch intensiv erleben.  Ein weiteres musikalisches Highlight im Reformationsjubiläumsjahr für die obere Rhön und für unser Dekanat Bad Neustadt.

Die Jugendlichen haben ihren Chor 2001 selbst gegründet, um nicht im „alten Chor“ singen zu müssen. Sie komponieren ihre eigenen Stücke: modernen afrikanischen Gospel, traditionelle Musik, südafrikanischen Kwaito, RnB und A - Cappella. Ihr Credo ist: Der mutlosen Gesellschaft Mut zu machen! Keiner der Sängern/innen hat eine musikalische Ausbildung in einer Musikschule genossen. Sie unterrichten sich gegenseitig und lernen mit Hilfe von Youtube Tutorials ihre Instrumente zu spielen. Der Chor ist überregional bekannt für seine Ausdrucksstärke, Lebensfreude und Phantasie, aber auch für seine Professionalität. Einige grosse tansanische Chorwettbewerbe haben die Jugendlichen bereits gewonnen. Sie haben Musikvideos selbst produziert, CD’s aufgenommen und daher viele Fans in der Heimat.
Es ist ihre erste grosse Konzerttour und ihre erste Reise nach Europa  - entstanden aus den Dreharbeiten zu dem Film: "Sing it Loud - Luthers Erben in Tansania". Der Film ist seit dem 18.Mai in ausgewählten Kinos zu sehen.


Trotz der teilweise mangelhaften Bild- und Tonqualität unseres Videoclips (u. a. fiel es schwer, bei diesen Rhythmen die Camera still zu halten) vermittelt der Clip doch einen Eindruck dieses lebendigen Konzertabends. Wer nicht dabei war, hat wirklich etwas verpasst.



   Pressebericht zum Konzert

   Ankunft des Chores in Frankfurt/Main (Hbf.)

 Hier finden Sie den Trailer zum Kino-Film

Seite bei Facebook                  

   Länderinfo Tansania