Die Sprache der Glocken

In den Medien überall Schreckensnachrichten. Die Pandemie explodiert förmlich. Vor einer Woche konnten viele sich das noch nicht vorstellen.
Gottesdienste feiern wir aber auf jeden Fall weiter, dachten wir. Gerade in Krisenzeiten brauchen Menschen doch etwas, das sie aufbaut. Es ist jetzt anders gekommen. Um Leben zu schützen, ist es unvermeidlich alle Gottesdienste und Veranstaltungen bis auf weiteres abzusagen. In Bayern ist der Katastrophenfall ausgerufen.

Unsere Kirchengemeinden können sich bis auf weiteres nicht mehr zum Gottesdienst versammeln. Wir spüren aber, wie wichtig und wohltuend es ist, Gemeinschaft auch leben zu können.

Die Glocken unserer Kirchen in Sondheim, Stetten und Fladungen werden jetzt an Sonn- und Feiertagen - um 10.25 Uhr - für fünf Minuten läuten. Im Geläut der Glocken sind wir miteinander verbunden.
Wir laden ein, die Gottesdienste im Rundfunk und im Fernsehen, die am Sonntagvormittag ausgestrahlt werden zur gemeinsamen Andacht wahrzunehmen. Viele weitere Angebote finden Sie in den Links unten.
Auch das tägliche Abendläuten der Kirchenglocken soll uns Zeichen sein und als Zeitpunkt helfen
- dort, wo wir gerade sind – alle unsere Gedanken in einem gemeinsamen Vaterunser vor Gott zu bringen.

Im Gebet sind wir miteinander vereint, egal wo wir beten.
"Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Bedrängnis, beharrlich im Gebet.", meint Paulus. Wie schwer ist das jetzt, und wie recht hat er! Lassen Sie uns miteinander geduldig sein, füreinander da sein und beten.
Die St. Michaelskirche in Sondheim bleibt – wie gewohnt – geöffnet und ist wie immer der Raum für Ihre Andacht, Gedanken, Gebete, für Ihre Kerzen und für Ihre Träume. Wir laden ein zu Stille, Meditation,
Gebet. 

Pfarrerin Christel Kupfer (09779/9290) und Pfarrer Oliver Englert (09779/525) sind persönlich für Sie erreichbar! Natürlich auch per Mail über folgende Links: Pfarrerin Christel Kupfer  -  Pfarrer Oliver Englert

Über die Homepage halten wir Sie auf dem Laufenden!

 
Infos und Material
 
Gottesdienste und Andachten in Radio und Fernsehen >mehr
Aktualisierte Informationen für ev. Kirchengemeinden vom Landeskirchenrat (Stand: 25.03.2020) >mehr
Andachten und Impulse für Zuhause >mehr 
Sonntagsblatt startet Newsletter, Audio-Andachten und verschenkt die Zeitung an Interessenten >mehr
Ökumenische Liturgie aus Bad Königshofen zum Feiern Zuhause  >mehr
 

„Beistand, Trost und Hoffnung“:

Wort der kath., evang. und orth. Kirche in Deutschland zur Corona-Krise  >mehr