Die Sprache der Glocken

Hören und dazugehören – untereinander verbunden

Die Glocken unserer Kirchen in Sondheim, Stetten und Fladungen läuten jetzt an Sonn- und Feiertagen - um 10.25 Uhr - für fünf Minuten zum Gottesdienst im Rundfunk oder Fernsehen. Im Geläut der Glocken sind wir miteinander verbunden.
Infos über die Läutezeiten in der Pfarrei Urspringen bitten wir im Pfarramt Urspringen zu erfragen.

Das tägliche Abendläuten  ... der Kirchenglocken ist uns Zeichen geworden und schenkt uns eine gemeinsame Zeit, um - dort, wo wir gerade sind – alle unsere Gedanken, Ängste, Hoffnungen in einem gemeinsamen Vaterunser vor Gott zu bringen. Im Gebet sind wir miteinander vereint.