Ökumenischer Kirchen - Friedensweg

 

Kirche bringt in Bewegung.

Deshalb wollen wir das 500-jährige Jubiläum der Reformation dazu nutzen uns auf den Weg zu machen. Wir wandern von Kirche zu Kirche in der oberen Rhön. 
Heidrun Hey vom Rhön-Klub Zweigverein Unterwaldbehrungen bereitet die Streckenführungen vor und begleitet die Touren. Die Idee für den Weg stammt von Dr. Eberhard Helm, er hat auch herausgefunden, wenn man die Kirchen der oberen Rhön auf der Karte durch Striche miteinander verbindet entsteht eine Taube, Zeichen für den Frieden und Gottes Geist.
Drei Etappen sind wir schon gelaufen ...

Weitere Etappen folgen im September und Oktober 2017

Bei Bedarf gibt es für alle Etappen selbstverständlich einen (Zubringer)Fahrdienst!

Weitere Infos zum Friedensweg gibt es im Pfarramt Urspringen (09779/525)